Versunkene Gesichter

Die Romane des siebenbürgischen Schriftstellers und Gefängnispfarrers Eginald Schlattner

Der Film erzählt von den drei großen Romanen, in denen der in Siebenbürgen lebende Autor seine Erinnerungen festgehalten hat: „Der geköpfte Hahn“, „Das Klavier im Nebel“ und „Rote Handschuhe“.

FORMAT                        Digi Beta 16:9, PAL, Stereo, 52 Min.

SPRACHE                      Deutsch und Rumänisch; Deutsch synchronisiert

REGIE                             Walter Wehmeyer

KAMERA                         Tudor Mircea

MUSIK                             Gyeong-Ju CHAE

TON                                 Constantin Fleancu

MISCHUNG                     Thomas Kathriner, Blautöne das Tonstudio

SPRECHER                      Karl Markovics

PRODUKTION                  Walter Wehmeyer Filmproduktion in Zusammenarbeit mit Petrus van der Let Filmproduktion und ORF, 3sat, BR-alpha, Planet TV, FERNSEHFONDS AUSTRIA, KulturKontakt Austria, Institut für Auslandsbeziehungen Stuttgart

TRAILER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s